Die Abruzzen zählen wegen ihrer Ursprünglichkeit noch zu den absoluten Geheimtipp-Regionen Italiens.

Gut zu Wissen

A wie Auto:

Da wir uns einen ruhigen Ort ausgesucht haben, empfehlen wir ein eigenes Auto bzw. einen Mietwagen um die Umgebung auch auf eigene Faust zu erkunden.

B wie Brot:

Wir backen regelmäßig unser eigenes Brot im historischen Pizza-Ofen. Gerne auch für unser Gäste.

D wie Durst:

Den löscht man hier am besten mit dem Wasser aus dem Brunnen. Kostenlos und von allerhöchster Qualität, unsere einheimischen Nachbarn (z. T. weit über 80 Jahre alt) schwören drauf.

E wie Einkaufen:

In Notaresco, unsere Heimatgemeinde, finden Sie wunderschöne kleine Geschäfte mit allem was man braucht. Aber auch in Giulianova, die Stadt am Strand, gibt es unzählige Shopping-Möglichkeiten.

F wie Fliegen:

Am einfachsten mit Ryanair nach Pescara. Der Flughafen ist ca. 30 km vom Haus entfernt. Oder aber nach Rom, von dort ist man in weniger als 2 Stunden bei uns.

G wie Gemüse:

Davon liefert meistens unser hauseigener Acker reichlich. Oder aber freitags auf dem Markt von Notaresco bei ortsansässigen Bauern einkaufen, herrlich!

H wie Hühner:

Davon haben wir zehn an der Zahl. Da sie aber ihren eigenen Kopf haben, können wir Euch nicht jeden Tag ein Ei versprechen.

I wie Internet:

Zugang gibts im Haus. Ganz bequem im Garten mit dem eigenen Laptop wireless surfen!

J wie Jogging:

In der direkten Umgebung nur für Extremsportler, da wir doch recht hügelig liegen. Aber in Giulianova am Strand bei Sonnenuntergang ein Traum!

K wie Kochen:

Unsere großzügige Landhausküche ist mit allem Komfort ausgestattet, Gasherd, Spülmaschine, Töpfe, Besteck, alles da! Und Tipps zum Kochen gibts aus der eigenen Kochschule in Deutschland ganz nebenbei.

L wie Lebensqualität:

Das wird hier ganz groß geschrieben und ist sogar unabhängig bestätigt: Die Abruzzen gelten als die Region Italiens mit der größten Lebensqualität.

M wie Meer:

Wir empfehlen wie erwähnt gerne Giulianova für den Strandbesuch, da es hier sowohl schöne freie Strandabschnitte gibt, als auch jene, die an Strandbars angeschlossen sind, welche aber ihr Geld durchaus wert sind.

N wie Natur:

Direkt vor der Haustür und sehr üppig! Im Radius von mind. 2 km ums Haus trifft am eher selten ein Auto. Allerhöchstens einen Traktor

O wie Ordnung:

Auf Sauberkeit und Ordnung legen die Abruzzesen sehr viel Wert. Das kommt den Stadtbildern und der Landschaft hier sehr zu gute. Alle öffentlichen Plätze befinden sich hier in einem tadelosen Zustand.

P wie Pasta:

Die bekommt man in allen Varianten ganz frisch von Hand gemacht in Notaresco, schräg gegenüber der Kirche. Oder aber bei uns! Wir zeigen Euch gerne, wie einfach und schnell man das selbst macht.

R wie Reiten:

Erfahrenen Reitern bieten wir die Möglichkeit, die Umgebung vom Pferd aus zu entdecken. Wir bitten hier nur um vorherige Anmeldung, da wir nur eine begrenzte Anzahl an Pferden haben.

S wie Schafe:

In unregelmäßgen Abständen zieht unser Schäfer mit seiner Herde an unserem Haus vorbei und erzählt gerne und stolz von seinen Vierbeinern. Wer möchte bekommt auch eine Flasche Schafsmilch!

T wie Tomaten:

Wir warten schon ganz ungeduldig auf die roten Klassiker! Zur Zeit kann man ihnen beim Wachsen zusehen, 5 cm pro Tag und Pflanze sind keine Seltenheit!

U wie Unterricht:

Wo lernt man eine Sprache am besten? In dem jeweiligen Land natürlich. Wer Interesse hat, kann sich gerne von uns ein paar Adressen geben lassen, wo er seine Italienisch-Kenntnisse ausbauen kann.

V wie Vögel:

Sie sind hier oft das einzige was man hier hört. Durch die Lage am Ende einer Straße, kann man sich hier bestmöglichst entspannen.

W wie Winter:

Auch der hat seine Reize. Zum Beispiel ist Ski-Fahren im nahegelegenen National-Park Gran Sasso möglich.

Z wie Zuhause

So soll man sich bei uns fühlen! Bei Fragen, Wünschen und Anregungen sind wir immer für Euch da!

In der großen Landhausküche können sich unsere Gäste die regions-typischen Köstlichkeiten selbst zubereiten oder aber man lässt sich von uns an der großen Tafeln bewirten und genießt authentische abruzzesische Gerichte.